Sollte dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier: Kleines Theater Haar - Newsletter
Kleines Theater Haar 26.09.2018
 

Das Kleine Theater Haar im Februar 2018

Februar

Schon leuchtet die Sonne wieder am Himmel
und schmilzt die Schneelast von den Dächern
und taut das Eis auf an den Fenstern
und lacht ins Zimmer: Wie geht`s? Wie steht`s?

Und wenn es auch noch lang nicht Frühling,
so laut es überall tropft und rinnt ...
du sinnst hinaus über deine Dächer ...
du sagst, es sei ein schreckliches Wetter,
man werde ganz krank. Und bist im Stillen
glückselig drüber wie ein Kind.

Cäsar Otto Flaischlen

Liebe Freundinnen und Freunde des Kleinen Theater Haar,

während der Vorbereitung zu unserem Flyer für die Monate März bis Mai, den Sie ab sofort überall erhalten, habe ich gemerkt, dass der Frühling 2018 doch unmittelbar bevor steht. Schon im Januar wurden Temperaturen von 14°C erreicht.
Doch bevor es so richtig los geht, dürfen wir uns noch auf den Februar freuen, in dem wir für Sie viel Spannendes, Heiteres, Musikalisches und Kabarettistisches bereit halten.

Den Anfang macht am 1.2. die Fraunhofer Saitenmusik, die in der Musikszene von Oberbayern ihren festen Platz hat. Wir freuen uns auf Musik aus den Bereichen Volksmusik, Klassik und  Folk. Ein Abend, der gute Unterhaltung verspricht!
Die Munich Classical Players und Ihr Dirigent Max Leinekugel gehören  ganz fest zum Repertoire Ihres Kleinen Theaters. Am 8.2. gibt es ein ganz besonderes Konzert mit der Echo-Klassikpreisträgerin Rebekka Hartmann. Musiziert werden das Violinkonzert von Felix Mendelssohn-Bartholdy, die Streicherserenade von Peter Tschaikowski, sowie ein Auftragswerk des jungen Münchener Komponisten Maximilian Zimmermann, dass in Haar seine Uraufführung erlebt.
Im Rahmen unserer Reihe "SeelenART zu Gast im Kleinen Theater" gastiert Max Uthoff am 16. 2. im Jugendstiljuwel. Leider sind für diese Veranstaltung schon alles Karten ausverkauft.
Vocal Recall kommt am 17.2. das zweiten Mal zu uns nach Haar. Mit Ihrem Programm "Schlagerparade d´Erfolgsmusik" werden sie den Saal zum Brodeln bringen.
Gerda Stauner setzt mit ihrem Auftritt am 25.2. unsere Lesungsreihe im Theatercafé fort. Sie liest aus ihrem Buch "Saufrost". Hier ist Spannung garantiert. Eine stimmungsvolle Ergänzung  zu den ausgesuchten Textpassagen gestalten die Musiker Manfred Mederer und Adi Spangler.

Ein wichtiger Termin in Ihrem Wochenplan ist unser "Feierabend im Theater", für den wir jeden Mittwoch ab 17 Uhr unser gemütliches Theatercafé öffnen. Ab 19 Uhr gibt es dann Live-Musik.
Folgende Künstler erleben Sie im Februar:
7.2.      Homeless Bernies´s Boogie Nirvana
14.2.    Christina Schmidt und Heiko Moser
21.2.    Robert Heigl
28.2.    Paul Stowe

Nähere Informationen zu den Künstlern erhalten Sie auch auf unserer Homepage www.kleinestheaterhaar.de.

Auf zwei Dinge möchte ich noch hinweisen:

Ab sofort erhalten Sie unser Herbstabo aus der Reihe "SeelenART zu Gast im Kleinen Theater". Es beginnt am 13.9. mit Gabi Lodermeier und Harald Helfrich, gefolgt von "Dreiviertelblut", die am 4.10. bei uns gastieren, den Abschluss bilden die Well-Brüder aus´m Biermoos. Weitere Informationen erhalten Sie HIER. Die Abo-Karten erhalten Sie bei uns unter 089-890569811, bei alles Reservix-Vorverkaufsstellen und HIER.

Es gibt noch Restkarten für unser Starkbierfest am 1.3.. Diese erhalten Sie HIER.

Nun wünsche ich Ihnen eine kurzweilige Zeit bei uns im Kleinen Theater Haar und freue mich auf Ihren Besuch!

Herzlichst
Ihr
Matthias Riedel

 

 
 
Falls Sie diesen Newsletter künftig nicht mehr erhalten möchten,
können Sie ihn nach Klick auf den folgenden Link abbestellen: Abbestellen