Suche
Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Sie sind hier  Spielplan  März  SeelenART: Ringlstetter

SeelenART zu Gast im Kleinen Theater Haar: Hannes Ringlstetter

Kabarett

Beginn: Do, 21.03.2019, 19:00 Uhr

 

SeelenART steht für kulturelle und gesellschaftliche Teilhabe psychisch kranker Menschen und realisiert seit vielen Jahren unter der Schirmherrschaft von Gerhard Polt und dem Bezirkstagspräsidenten Josef Mederer Kunst- und Kulturprojekte für und mit psychisch kranken Menschen. Viele Projekte von SeelenART wurden bereits durch Benefizauftritte namhafter Künstler wie z.B. Gerhard Polt, Dieter Hildebrandt, Bruno Jonas, die Biermösl Blosn, Willy Astor, die Wellküren und Helmut Schleich unterstützt.

 

Hannes Ringlstetter - solo

Aufgrund von Gründen

Alles hat einen Grund. Heißt’s. Ursache und Wirkung - man kennt das. Aber Achtung: natürlich bleibt alles Interpretationssache. Und da wird’s lustig, denn Problem: Mensch! Und da setzt das neue Ringlstetter Solo an: Warum ist man wie man ist? Liegt alles an der Kindheit? Herkunft? Erziehung? Bildung?

Hat Erwachsen werden mit diesen fragwürdigen Voraussetzungen überhaupt einen biografischen Sinn? Wieso dreht weiterhin die Welt komplett am Rad und was ist mit den Leuten los, die auch noch behaupten, sie kapieren noch irgendwas? Wo sind eigentlich unsere vielzitierten „Werte" hingekommen. Der Ringlstetter geht der Sache stets humorig auf den Grund. Garantiert ohne gescheite Antworten. Nur mit etlichen anderen Fragen, zum Beispiel: ist ein Besuch der Erdinger Therme die wahre Apokalypse? Gibt’s auf der „einsamen Insel" einen Parkplatz und gefälligst eine Steckdose fürs E-Bike? Gendern in der Familie? Wie geht’s richtig? Fragen, Behauptungen, Tipps zum täglichen Gebrauch also - und natürlich Lieder. Warum es nämlich gut ist, wenn mal „a Ruah!" ist, oder „Think global - drink regional" - DIE Globalisierungs Hymne für jedermann - Selbstfindung inklusive.

Ansonsten viel Ying und Yang und hin und her und auffe und obe und hinte und viere und dann is doch alles wie’s ist. Aufgrund von Gründen. Eben.

 

 

Ticketpreise: 27 € /22€ /19€

 

Startseite